Team2019-11-25T16:09:37+00:00

Über uns

Sicherlich setzt jeder Mensch andere Prioritäten. Bei uns zählen Familie und Gesundheit zu den wichtigeren Dingen im Leben. Deshalb habe ich mich entschieden, auch auf dem Gebiet der Gesundheit viel belastbares Wissen in Erfahrung zu bringen. Ich habe selbst viel ausprobiert. Einiges davon war aus heutiger Sicht verschwendete Lebenszeit – anderes war wiederum hilfreich. Genial wurde es, als der blanke Versuch abgelöst wurde von Wissen und Ausprobieren. Diese Erfahrungen kann ich nun an dich weitergeben – sofern das gewünscht ist…

Ich selbst bin ca. ein halbes Jahrhundert alt und beschäftige mich nunmehr seit 2014 mit alternativen Möglichkeiten, wieder gesund werden zu können. Bis 2014 bin ich – im Glauben daran, gesund zu bleiben – den typischen Gesundheitsregeln „auf den Leim gegangen“. Mit fatalen Folgen…

Zurück ins Leben mit HEALTH – PRO

Über- oder Untergewicht. Schmerzen. Unzufriedenheit. Niedergeschlagenheit. Müdigkeit. Depressionen. Migräne. Tinnitus. Schlaflose Nächte. ADHS. Bewegungseinschränkungen. Pilze. Infektionen. PTBS. Organausfälle. Allergien. Asthma. Rosacea. Perianale Thrombosen. Rhagaden. Aphten. Entzündungen. Arthrose in Knie und Hüfte. „Frozen“ Schulter. Osteoporose. Warzen. Lagerungsschwindel. Schizophrenie. Multiple Sklerose. Häufige Infektionskrankheiten. Regelschmerzen. PMS. Nasenpolypen. Glaukom. Makuladegeneration. Grauer Star. Bluthochdruck. Bandscheibenvorfälle. Rückschmerzen. Niereninsuffizienz. Diabetes. Parkinson. Herzrhythmusstörungen. Herzinfarkt. Schlaganfall. Krebs. Alzheimer. Demenz. Unfruchtbarkeit. MS. Schilddrüse. Autoimmunkrankheiten. „Morbus“ hier und „Morbus“ da – ohne Zweifel: die Liste könnte noch lange, lange weiter geführt werden. Ist es das, was du von deinem Leben erwartest? Ist es das, wozu uns die Natur verdammt hat, wenn wir auf die Welt kommen und dann älter werden? Hast du dir denn schon einmal ernsthaft die Frage gestellt, ob es „normal“ ist, wenn du vielleicht selbst und viele deiner Verwandten und Bekannten um dich herum an einer Vielzahl der oben genannten Auffälligkeiten leiden? Und das vielleicht sogar schon als junger Mensch? Häufiger, als du dich vielleicht noch erinnern kannst, wie es vor einigen Jahren, vielleicht sogar vor der Wende 1989 der Fall war, so krank zu sein? Wenn dich dieses Thema „Krankheit“ in Bezug auf eine entsprechende Ernährung beschäftigt und du dich nicht mit deinem „Schicksal“ einfach so zufrieden geben möchtest, dann lies am besten weiter…

Klar, Über- oder Untergewicht – das bringt man auch als Laie vom Verständnis her schnell mal in den Zusammenhang mit Ernährung. Aber die anderen Krankheiten? Oder ist das alles nur neumodischer Schwindel? Eben wieder einmal eine Modeerscheinung, wie die ein oder andere Diät, die kommt, Geld kostet, langfristig meist nie etwas Positives am Körper hinterlässt und nur nutzlos das Portemonnaies leer plündert. Und dann wieder geht, um der nächsten Diät das Feld zu überlassen…

Als ich als Geschäftsführer der Car-Pro Akademie GmbH und Gründer der Marke „Health-Pro – Zurück im Leben“ vor einigen Jahren selbst am eigenen Körper schmerzhaft erfahren musste, wie belastend es sein kann, von Krankheit gezeichnet nur noch eingeschränkt Lebensqualität genießen zu können, begann für mich ein Weg des Suchens nach Auswegen. Auswegen aus einer chronischen, nach schulmedizinischen Erkenntnissen angeblich nicht heilbaren Krankheit. Glücklicher Weise halfen zur Genesung ausdauerndes Probieren, die richtigen Kontakte zur richtigen Zeit und das Interesse am Lesen wissenschaftlicher Bücher von gestandenen Ärzten, die außer schulmedizinischen Erkenntnissen ihr besonderes Wissen und ihre Erfahrungen veröffentlicht und mit entsprechenden Studien untermauert haben. Heute gebe ich mein Wissen gern an interessierte Personen weiter. Dieses Angebot richte ich seither an alle Menschen, die ebenfalls motiviert sind, nicht resigniert aufzugeben. Auf Basis von wissenschaftlichen Studien und biochemischen Zusammenhängen lässt sich nach meiner Meinung mit Hilfe der Natur so manches Problem lösen, welches von der klassischen Medizin in der Regel nur mit der „chemischen Keule“ bekämpft wird. Nebenwirkungen inklusive.

Ganz offen und unverblümt spreche ich bereits zu Beginn einer möglichen Zusammenarbeit, über die ich mich sehr freuen würde, über einige Grundsätze, die für den einen oder anderen recht unbequem erscheinen werden. Aus eigener Erfahrung bin ich zur Überzeugung gelangt, dass eine entsprechende Ernährung eine der wichtigsten von 4 Säulen für das gesundheitliche Wohlergehen bildet. Das trifft für die verschiedensten „Probleme“ zu, die oft ganz unterschiedlicher Art sein können. Pauschale Ausreden wie: „Da kann man ja gar nichts machen.“ oder: „Das wurde vererbt und liegt in den Genen.“ musst auch du nicht gelten lassen. Alle Empfehlungen, die ich im Rahmen der Beratungen oder Seminare äußere, habe ich in der Mehrzahl selbst über längere Zeiträume ausprobiert und kann daher ihren Nutzen gut einschätzen. Klar und eindeutig möchte ich feststellen, dass ich durch meine Empfehlungen niemanden heilen kann. Dies vermag wohl nur der eigene Körper selbst, sofern er dazu noch in der Lage ist. Wer von mir Ratschläge erwartet, wie sie im „Gesund“ – Fernsehen gezeigt werden oder in Teilen der Presse zu lesen sind, der wird enttäuscht sein. Viele meiner Empfehlungen klingen mit Sicherheit für den einen oder anderen auf den ersten Blick ziemlich suspekt. Ob du diese dann testest oder es doch besser lässt, bleibt dir selbst überlassen. Denn ich kann „nur“ informieren und Möglichkeiten aufzeigen. Sie in die Tat umzusetzen, sie auszuprobieren, das liegt in eigener Verantwortung der Betroffenen. Etwas an seinem Lebensstil zu ändern, ist dann zumeist auch das Schwerste und kostet zumindest am Anfang der Umstellung nicht unbedingt mehr Geld, aber ganz sicher mehr Überwindung als ein Pillchen oder ein Tablettchen einzunehmen oder sich eine Spritze verabreichen zu lassen. Wie lautet doch die Definition von Wahnsinn nach Albert Schweitzer: „Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.“ Aber wie stelle ich nun mein Leben um, damit ich wieder gesund werde oder möglichst nicht erst krank? Muss ich jetzt selbst auch probieren und jede Menge wissenschaftlicher Bücher wälzen? Ja, kann man machen, muss man aber nicht. Wer auf die Erfahrungen anderer zugreifen möchte, der wird von mir herzlich eingeladen, seinen Horizont zu erweitern und vielleicht dadurch die Chance zu bekommen, sein Leben angenehmer gestalten zu können. Im Rahmen von Einzelberatungen und bzw. oder verschiedenen teils kostenpflichtigen, teils KOSTENLOSEN Seminaren kannst du die Leistungen von „Health-Pro“ gern in Anspruch nehmen. Glaubt man verschiedenen Veröffentlichungen, dann ist eine frühe Entscheidung in eine wahrscheinlich neue Lebensrichtung Grundlage dafür, gesund zu bleiben oder schneller und leichter genesen zu können. Ich stehe allen gern hilfreich zur Seite, die sich für diesen anfangs unbequemen und nicht immer leichten Weg zu einem neuen Ernährungs- und Lebensstils entscheiden möchten.

Frank Liske

Geschäftsführer